Langes Wochenende der offenen Ateliers

Auf zum Künstler-Plausch! Vom 8. – 10. September 2017 ist das Quartier am Hafen wieder Teil der Initiative „Offene Ateliers“, welches bereits zum 26. Mal vom Kulturwerk des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK) Köln e.V. mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln und ausstellungsportal.net veranstaltet wird. Ziel ist es, die Bürger mit regional ansässigen Künstlern in Kontakt zu bringen, ihnen Einblick in den künstlerischen Arbeitsalltag zu gewähren und ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, mehr über einzelne Kunstwerke und Intentionen der künstlerischen Arbeiten zu erfahren.

Neugierige Besucher können sich nicht nur die individuell eingerichteten Kunstateliere anschauen, sondern auch fertiger und unfertiger Kunst begegnen und in den persönlichen Dialog mit den Künstlern treten. Die Künstler des Quartier am Hafen decken die Sparten Fotografie, Malerei, Tanz, Musik, Bildhauerei, Medienkunst uvm. ab, es lohnt sich also ein Besuch für Jung und Alt.

Ruhig gelegen und doch bestens erreichbar gilt das Atelierhaus am Poller Kirchweg nach wie vor als Geheimtipp. Ein 20minütiger Spaziergang über die Südbrücke oder aus Richtung Deutzer Hafen am Rhein entlang führt ohne große Umwege in unser modernes Kunsthaus.

QaHMaps

Offene Ateliers, 8. – 10. September 2017 im Quartier am Hafen, Öffnungszeiten: Fr 17-21 Uhr, Sa 14-18 Uhr, So 14-18 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s