Gudrun Klebeck | Eveline Markstein | Lissy Winterhoff -Bildräume | Fotografie | Malerei | Plastik

3 wunderbare, bereits länger im Quartier am Hafen ansässige Künstlerinnen laden am Samstag, den 13. Mai 2017 um 19 Uhr zur Gemeinschafts-Vernissage ins Ausstellungsatelier Q18. Dabei zeigt jede Künstlerin Arbeiten aus ihrem jeweiligen Spezialgebiet. So gewähren Lissy Winterhoff, Eveline Markstein und Gudrun Klebeck Einblick in Bilder, Bildobjekte und Reliefs, in denen sie mit unterschiedlichen Mitteln und Ansätzen Bildräume entstehen lassen.

Lissy Winterhoff schafft in ihren Fotogrammen von Naturfragmenten auf handgeschöpftem Papier Bildobjekte in subtilen Grauabstufungen. Eveline Markstein zeigt Betonreliefs und Fotografien auf Beton von realer und imaginärer Architektur. Gudrun Klebeck verbindet in  Bildmontagen Fotodrucke von Naturstrukturen mit monochromer Malerei zu abstrakten Kompositionen.

Allen Arbeiten gemeinsam ist auch das Spiel mit den Mitteln des Anschnitts und Ausschnitts. Es lässt die Vorstellung zu, dass sich die Arbeiten in den Raum weiter fortsetzen und so mit dem Umraum in Korrespondenz treten.

Der Eintritt ist frei.
Vernissage: Fr 12.5. um 19 Uhr
Öffnungszeiten: Sa und So, 13.5. und 14.5. von 15 – 18 Uhr,
Mi bis Fr, 17., 18.  und 19.5. von 16 – 19 Uhr,
Sa 20.5. von 15 – 18 Uhr

Finissage: So, 21.5. von 12 – 15 Uhr

Q18 –  Quartier am Hafen Poller Kirchweg 78-90, 51105 Köln-Poll

Kontakt: Tel. 0176 – 40302282

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s