Künstler öffnen ihre Pforten

Wie sieht ein Künstler-Atelier eigentlich aus? Wie arbeiten Künstlerinnen und Künstler, was inspiriert sie, wie setzen sie ihre Ideen um? Diese und weitere Fragen können neugierige Besucher von Freitag, den 16.09. bis zum Sonntag, den 18.09.2016 stellen. An diesem Wochenende öffnen die im Atelierhaus Quartier am Hafen arbeitenden Künstler wieder ihre Ateliers und Studios und Kunstinteressierte von Jung bis Alt sind herzlich eingeladen, einen Abstecher nach Köln-Poll zu machen und das Haus und seine zahlreich ansässigen, äusserst produktiven Künstler näher kennenzulernen. Rund 40 Künstler gewähren Einblick in Fotografie, Malerei, Tanz, Musik, Bildhauerei, Medienkunst und viele weitere Sparten.

Einen Überblick über die teilnehmenden Künstler findet man bereits unter diesem Link.

Die Tage der Offenen Ateliers werden im Jahre 2016 zum 25. Mal vom Kulturwerk des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK) Köln e.V.  mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln und ausstellungsportal-koeln.de veranstaltet.

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s